Mit QQ gegen KK geht mein Poker Turnier Sieg flöten

Oh Gott.. ich hatte gestern Abend echt einen Wahnsinnslauf, aber dann kam es wie es kommen musste, ich mit den zweimeisten Chips bin dann an den Cheapleader geraten und klar, dass es mit QQ (in meiner Hand) und KK (in seiner Hand) zu einer handfesten Konfrontation kam 😛

poker-all-in

Wie der Flop war könnt ihr euch bestimmt denken.. König, Dame und eine 7.. Rainbow.. keine Gefahr, ich freu mich über mein geflopptes Set, nichtsahnend, dass ich gegen ein höheres laufen werde. Raise, Re-Raise, All-In und mein Call und dann mein Turnierende! War echt bitter, bei dem tollen Lauf den ich hatte. Ab und zu ist Poker echt erbarmungslos..

Fler feat. Sentino – Unterwegs

Man kann von Fler halten, was man will, aber was seine letzten Tracks angeht, bringt der gute ein Brett nach dem anderen raus! Absoluter Ohrwurm, „Unterwegs“, wo er Sentino bei Maskulin vorstellt!

Sein neues Album, Carlo Escobar, habe ich mir bei Amazon bereits vorbestellt! Ich kaufe sonst meine Mucke immer bei iTunes, aber ich finde, Flizzy gehört mehr unterstützt, bei der Qualität, die er da zurzeit raushaut!

Also, Flizzy Fler.. hau rein Dicker! Freu mich schon riesig aufs Album!

Kabinenparty – Geht scho, gemma Voigas!

Boah, was für eine Geburtstagsfeier vom Gerfried gestern, mir brummt heute am Montag noch der Schädel und die Party war am Samstag! Also entweder ich werde alt oder die Feier war echt kolossal! Wird wohl eine Mischung aus beiden sein 😛

privat-party

Wer mich länger kennt (bzw alte Blogposts kennt), der weiss, dass ich doch einiges aushalte, aber die Mengen die wir zusammen mit Gerfried verputzt haben, waren echt schon derbe übertrieben. Und irgendein Vöglein hat mir heute gezwitschtert, dass unser Geburtstagskind sich heute krank gemeldet hat 😛 LOOOOL! Aber keine Sorge, er hat den Segen seines Vorgesetzten, der übrigens auch dabei war und das Spektakel miterlebt hat!

Naja.. ich werde mal jetzt Mittagessen gehen und versuchen den Tag irgendwie über die Runden zu bringen. Dann heissts früh ins Bett und nochmal ordentlich ausschlafen 😛

Negrita oder doch einen Plantation Rum Barbados?

Auch wenn ich Bier über alles liebe, meine geheime Leidenschaft ist Rum 😀 Und bei mir ist es fast wie auch bei Captain Jack Sparrow, irgendwie ist der Rum immer alle! LOOL 😛

Da muss jetzt Nachschub her, aber ich bin mir noch nicht sicher, welcher es werden wird! Entweder der Plantation Rum Barbados XO 20th Anniversary Rum 40% 0,7l oder der preiswertere Negrita Rhum!

Negrita Rhum 37,5% 0,7l
negrita-rhum
Quelle: http://www.rumundco.de/Negrita-Rhum-07l

Plantation Rum Barbados XO 20th Anniversary Rum 40% 0,7l
plantation-rum-barbados
Quelle: http://www.rumundco.de/Plantation-Rum-Barbados-XO-20-Anniversary-Rum-40-07l

Meinen Rum bestelle ich immer bei Rumundco.de, ist zwar ein Online Shop aus Deutschland, aber man kann sich über eine Packstation in Freilassing die Sachen auch nach Österreich liefern lassen. Und bei den Preisen dort, lohnt sich das fix! ich tendieren aktuell eher zum Plantation Rum Barbados, der zwar 40 Flocken kostet, aber sein Geld definitiv wert ist! :) Vielleicht nehme ich auch zwei Flaschen, weil unter 100 Euro bestellen macht generell keinen Sinn. Oder ich nehme mir einen anderen Rum noch.. mal sehen!

Wer den Rum bei mir ausprobieren möchte, ist herzlich willkommen nächsten Samstag bei mir auf ein Trankerl vorbeizuschauen!

Unser Gösser ist zu kostbar..

.. um es wegzuwerfen! Als uns die Flasche gesprungen ist und es naheliegt, dass eventuell ein Glasssplitter im Bier sein könnte, hat sich mein Kollege Stefan folgende Idee ausgedacht! Denn er wollte das Bier auf keinen Fall wegschütten:

Tadaaaaaaa!

kostbares-bier

Ned bled, die Idee! Ned bled! Muss ich echt sagen! Weil so hat er das Bier durch den Kaffeefilter durchlaufen lassen und konnte sich sicher sein, dass kein Glassplitter im Bier ist! Hut ab!