Super Bowl Nacht 2017

Jedes Jahr wieder hauen wir uns beim Seppi in der Wohnung ins Wohnzimmer und schauen uns den Super Bowl im Fernsehen an. Dazu immer etwas leckeres zum Happern und gutes Bier 🙂 Irgendwie mein Highlight jedes Jahr, grad weil man es letztens nicht schafft, dass sich alle mal auf einen Haufen gemeinsam treffen. Jeder ist jetzt super „busy“ 😛 Aber zum Super Bowl schaffen wir es dann doch meistens, alle zusammen zu trommeln.. wieder mal ein extrem feiner Abend!

Zum Super Bowl.. was für eine beeindruckende Aufholjagd in einem dramatischen Finale! Die Patriots gewinnen 34:28 gegen Atlanta Falcons, meiner Meinung nach verdient!

Kabinenparty – Geht scho, gemma Voigas!

Boah, was für eine Geburtstagsfeier vom Gerfried gestern, mir brummt heute am Montag noch der Schädel und die Party war am Samstag! Also entweder ich werde alt oder die Feier war echt kolossal! Wird wohl eine Mischung aus beiden sein 😛

privat-party

Wer mich länger kennt (bzw alte Blogposts kennt), der weiss, dass ich doch einiges aushalte, aber die Mengen die wir zusammen mit Gerfried verputzt haben, waren echt schon derbe übertrieben. Und irgendein Vöglein hat mir heute gezwitschtert, dass unser Geburtstagskind sich heute krank gemeldet hat 😛 LOOOOL! Aber keine Sorge, er hat den Segen seines Vorgesetzten, der übrigens auch dabei war und das Spektakel miterlebt hat!

Naja.. ich werde mal jetzt Mittagessen gehen und versuchen den Tag irgendwie über die Runden zu bringen. Dann heissts früh ins Bett und nochmal ordentlich ausschlafen 😛

Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi..

Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi,
das i ned glei hamkum, woa vu aufaung au kloa!

Der Kultsong von Seiler und Speer trifft zu 200% auf unseren gestrigen Abend zu, ihr habt keine Ahnung, wie sauer meine Freundin war, als ich um halb 5 in der Früh ins Bett gekommen bin 😛 Aber soll ich sagen, wenn der Abend schon mit solchen Getränken angefangen hat und das im U4 dann auch nicht viel besser geworden ist!

stoli-redbull

Stoli und Red Bull für einen geselligen Männerabend! Tom hat sich kurz vor Mitternacht geistig verabschiedet, den haben wir dann auch gar nicht mehr mit genommen 😛 Am Türsteher galt es da auch noch vorbeizukommen, haha! Und auch ohne Tom war das nicht so einfach, den ich war auch schon sauber beinander!

Naja.. bis 4 noch gefeiert und dann eben heim! Und drei Mal dürft ihr raten, was mir meine „Oide“ (aka Freundin) gesagt hat:

Waunst amoi nu so ham kummst, sama gschiedane Leid,
Waunst amoi nu so ham kummst, host die Scheidung mei Freind!

Geiler Abend, Männer.. müssen wir wiederholen!

P.S: Fotos und Videos bitte NICHT, ich wiederhole, NICHT auf Facebook hochladen, oder ich komm euch holen, das ist ein Versprechen!