Celine Dion singt Titelsong für Deadpool 2

Ehrlich gesagt, begeistert mich der Film Deadpool mit Ryan Reynolds eher weniger, dafür war mir der erste Teil einfach zu traschig und hatte mM nach gar keine Story, außer dass man andere Superhelden Franchises auf den Arm genommen hat. Aber das ganze Drumherum, also die Promo Phase von Ryan Reynolds und die gesamte Marketing Masche weiss mich schon zu begeistern und zu unterhalten. Und irgendwie bin ich versucht, mir vielleicht Deadpool 2 dann doch im Kino anzusehen, in der Hoffnung, dass an dem Film diesmal ein wenig mehr Story zu finden ist als beim ersten Teil.

Und was auf den ersten Blick komplett unpassend ausschaut, hat Ryan Reynolds doch irgendwie geschafft, passend zu machen. Nämlich den Titelsong von niemand geringeren als Celine Dion singen zu lassen. Wie das klingt, könnt hier sehen!

Celine Dion beweist mit „Ashes“ und dem Musikvideo für ihren neuen Soundtrack definitiv Humor, denn das Video nimmt dabei die sonst so epischen Power-Balladen der Kanadierin aufs Korn. Und wie Deadpool in Highheels über die Bühne fegt, ist auch definitiv ein wahrer Augenschmaus. Und zum Abschluss der Dialog, wo Deadpool Celine Dion eine 11 aus 10 gibt und meint, dass das vieeeel zu gut sei und sie eher einer 5, maximal eine 5 1/2 liefern sollte, gibt’s nur eine trotzige Antwort, dass es nur die 11 gibt und sonst nix, „Spiderman“ 😀 Ich muss echt zugeben, ich hab Tränen gelacht!

Einziges Manko.. Celine Dion wirkt wie eine Computer Animation, will gar nicht wissen, wie lange CGI Künstler hier an ihrem Gesicht herumgewerkelt haben 😛

Und bester Kommentar zum Video:

That moment you realize that Deadpool 2 is gonna win the Oscar for best original song

Wo er Recht hat, hat er Recht 😀 Hahaha!